Mikronährstoffberatung April 2015

Nahrungsergänzungsmittel


Sinn oder Unsinn
Vortrag von Dr. Sommeregger, am 13. April 2015 in der Apotheke Traismauer

Vor zehn Jahren war der Begriff „Nahrungsergänzungsmitttel“ höchstens bei der Fütterung landwirtschaftlicher Nutztiere  ein Thema, für die meisten Ärzte und Apotheker hingegen maximal eine neumodische Erscheinung, der man kaum Beachtung schenkte oder mit einem milden Lächeln abtat.
Man darf von einem gewaltigen Umdenken sprechen: wer heute in eine Apotheke geht, fragt sich manchmal, ob zwischen all den verschiedenen Produkten zur Nahrungsergänzung auch noch Medikamente gelagert werden. Warum ein derartiger Wandel?
Leben wir Menschen heute tatsächlich um so vieles ungesünder, dass die zusätzliche Einnahme von Vitamin- und Mineralstoffpräparaten nötig geworden ist? Wann ist denn eine solche Einnahme sinnvoll? Wie kann ein Qualitätsprodukt von einem wenig wertvollen Präparat unterschieden werden? Woher weiß ich überhaupt, ob ich tatsächlich Mängel habe, die es auszugleichen gilt und wie erfahre ich, wie hoch ich Nahrungsergänzungsmittel dosieren muss, um leere Speicher aufzufüllen?
Auf diese und mehr Fragen ging Dr. Sommeregger in einem kurzweiligen und heiter gehaltenen Vortrag ein und erläuterte stimmig Sinn und Unsinn von den, den Markt geradezu überschwemmenden, Mitteln zur Nahrungsergänzung.
Dr. Arno Sommeregger ist ein praktischer Arzt aus Kärnten, ein Spezialist im Bereich der Mikronährstofftherapie, der mit seiner langjährigen Erfahrung in der eigenen Praxis wertvolle Anregungen für alle Zuhörer gab und am Tag nach dem Vortrag vielen Kunden unserer Apotheke sogar persönlich mit Rat zur Seite stand.
Gesund, fit und fröhlich – wie?

Der menschliche Körper vollbringt Tag  für Tag Höchstleistungen – unser Gehirn und unser gesamter Organismus benötigt dafür den richtigen „Treibstoff“. Wir fühlen uns folglich am besten, wenn wir haben, was wir zum Funktionieren brauchen: die richtigen Mikronährstoffe. Dazu zählen Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffe, Aminosäuren und essentielle Fettsäuren.
Ernährung als Basis

Bitte klicken Sie auf ein Miniaturbild, um es in vergrößerter Ansicht zu sehen!

Mag. pharm. Gabriela Krb

A-3133 Traismauer, Hauptplatz 4

Tel.: +43 (0) 2783 / 41 44
Fax: +43 (0) 2783 / 41 44 - 4
E-Mail: office@apotheke-traismauer.at

» zum Lageplan der Apotheke

Unsere Öffnungszeiten

MO: 7.30 - 12 Uhr 14.30 - 18 Uhr
DI: 7.30 - 12 Uhr 14.30 - 18 Uhr
MI: 7.30 - 12 Uhr 14.30 - 18 Uhr
DO: 7.30 - 12 Uhr 14.30 - 18 Uhr
FR: 7.30 - 12 Uhr 14.30 - 18 Uhr
SA: 7.30 - 12 Uhr